EFIELDS ZUR LEISTUNGSMAXIMIERUNG

FUSSBALLER IN IHR VOLLES POTENZIAL BRINGEN!

Get the last percent!

Wenn Sie Profifussballer sind, dann brennen Sie für ihren Sport. Der Ball ist die erste große Liebe in ihrem Leben. Sie bringen Opfer, halten dem Druck stand. Sie opfern Ihre Jugend. Sie wollen immer ganz nach oben und geben alles dafür.

Dennoch wirken erlebte Konditionierungen in ihrem System und behindern Sie, die maximale Leistung zu erbringen. Erlebte frühkindliche Einflüsse, Glaubensmuster genannt, nehmen Einfluss auf das Geschehen. Wie geht man damit um?

Hier ist es nicht Kopfsache, sondern Sache des Unterbewusstseins, welche die Prozentpunkte darstellen, die zwischen Ihnen und der Spitzenklasse stehen.

Dieses Potenzial zu schöpfen ist unsere Kernkompetenz.

 Jedes Ende ist ein neuer Anfang

Dieser Anfang erfordert einen neuen Sinn!

Es gibt aber noch eine größere Herausforderung. Nämlich das Leben nach dem Profisport. Oft stellt sich diese Aufgabe sehr abrupt und erfordert eine enorme Transformationsleistung des Betroffenen. Sinnfindung ist hier gefragt, Sinn des Lebens, welche die gelebte Passion im Sport ersetzen kann, bevor Leere im Kopf entsteht.

Diesen Augenblick erleben alle Profifussballer!

Merken Sie sich unsere Kontaktdaten.

 Wir besitzen Millionen - und jetzt?

Machen Sie mit!

Wir wollen Profifussballer und Funktionäre nach Ihrer Laufbahn für eine neue Berufung begeistern.

Früher bedeutete Fussball eine emotionale Identität zum Verein. Der Schatten des Stadions war das Tattoo auf dem Rücken des Spielers und der Fans. Was ist passiert? Der Wandel vom Subjekt zum Objekt wurde vollzogen. Heute werden Spieler durch den Marktwert beschrieben, vertreten durch Ihren Manager, der Maximalforderungen durchsetzt. Wo bleibt der Mensch, die Seele des Spielers?

Lassen Sie sich zu einem persönlichen Gespräch einladen und tief berühren.

Tragen Sie mit uns den nächsten Evolutionsschritt der Potenzialentfaltung in den Profisport und erleben Sie die nächste Größe Ihres SEINS!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Referenzen

Boris Tashchy

Boris kam Anfang März 2019 zu uns. Er litt an einer Oberschenkelverletzung und wollte noch in den Abstiegskampf des MSV Duisburg (2. Liga) eingreifen und seine Mannschaft unterstützen. Wir haben Boris ergänzend zur medizinischen Betreuung des MSV Duisburg in 3 Bereichen unterstützt:

  1. Bewusstseinstraining zur Förderung einer positiven Gedankenhygiene
  2. Epigenetische Unterstützung zur Beschleunigung des Heilungsprozesses
  3. Einsatz von höchstwertigen Mikronährstoff- und Entsäuerungskonzentraten

Entgegen der Prognose, dass er bis zum Saisonende ausfallen würde, kam Boris am 30. Spieltag zum Einsatz. "Ich bin TOPFIT" war der Glaubenssatz, der ihn begleitet hat.

Für den MSV Duisburg leider zu spät - der Verein ist in die 3. Liga abgestiegen. Manchmal kommt das Glück mit einer hässlichen Fratze daher. Der FC St. Pauli hat mit Boris ab der Saison 19/20 einen 3-Jahresvertrag geschlossen. Alles Gute Boris!

Dem MSV Duisburg senden wir alle guten Wünsche zum Wiederaufstieg. Der FC St. Pauli zählt wohl zu den Aspiranten für den Aufstieg in die 1. Fußball Bundesliga.  Dazu wünschen wir viel Glück und gutes Gelingen.